Menu
Juli 2017
M D M D F S S
« Dez    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

© 2012 BlogName - All rights reserved.

Firstyme WordPress Theme.
Designed by Charlie Asemota.

Coca Cola – die Milch des Kapitalismus!

3. November 2014 - Author: Ewald - Keine Kommentare

Coca Cola stellt das bekannteste Getränk der Welt her. Das Unternehmen stellt ihre Getränke zu denen auch andere Getränkesorten gehören (Bon Aqua, Fanta, Sprite usw.)mit 130600 (Stand 2013) Mitarbeitern her. Bei dieser Gelegenheit darf ich mir erlauben zu erwähnen, daß der Hauptbestandteil von Coca Cola nicht Zucker, sondern Wasser ist. Damit ist die Coca Cola Inc. das größte Wasserwerk der Welt. Ohne Wasser ist kein Leben auf der Welt möglich. Deshalb gehört Coca Cola zu einem Grundinvestment in einem Depot. Solange die Menschheit noch wächst, wächst auch Coca Cola Inc.

Coca Cola stellt das bekannteste Getränk der Welt her. Das Unternehmen stellt ihre Getränke zu denen auch andere Getränkesorten gehören (Bon Aqua, Fanta, Sprite usw.)mit 130600 (Stand 2013) Mitarbeitern her. Bei dieser Gelegenheit darf ich mir erlauben zu erwähnen, daß der Hauptbestandteil von Coca Cola nicht Zucker, sondern Wasser ist. Damit ist die Coca Cola Inc. das größte Wasserwerk der Welt. Ohne Wasser ist kein Leben auf der Welt möglich. Deshalb gehört Coca Cola zu einem Grundinvestment in einem Depot. Solange die Menschheit noch wächst, wächst auch Coca Cola Inc.

Coca Cola hat seinen Sitz in Atlanta/USA. Über Abfüller beherrscht Coca Cola ungefähr die Hälfte des weltweiten Marktes und ist in ungefähr 200 Ländern der Erde vertreten. Erfunden wurde Coca-Cola von John Stith Pemberton am 8. Mai 1886. Gebraut war das Getränk aus Wein, Kolanüssen, Damiana und einem Auszug aus Colablättern. Es wurde benutzt wegen Müdigkeit, Kopfschmerzen und Depressionen. Es hieß damals noch Pembertons French Wine Coca. Der Name entstand aus den Worten Colablätter und Cocanüsse; kurz Coca Cola. Die Marke gehört heute zu den wertvollsten der Welt mit einem Wert von 79,2 Millarden US$.

Zum Welterfolg wurde Coca Cola über folgende Stationen: Prohibition (Verbot des Weines in Coca Cola). Dadurch Coca Cola erst zu Coca Cola. Entfernen von Kokain in Coca Cola, die Olympischen Spiele 1936 in Deutschland, Einführung von Coca Cola beim Militär, Abfüllstationen nach dem Krieg in Deutschland und anderen Länder, durch den Coca Cola Präsidenten Guizueta. Coca Cola füllt jährlich 130 Milliarden seiner Brause ab und gewährt weltweit einen einwandfreien hygienischen Standard. Coca Cola geriet aber auch wegen Umweltproblemen und gesellschaftlichen Problemen in die Kritik.

Zu erwähnen bleibt noch, Das Coca Cola den Weihnachtsmann in rot erwendete, um Coca Cola weltweit bekannt zu machen.

2013 sank der Umsatz von Coca Cola um zwei Prozent. vor allem in Krisenländern bekam Coca Cola dies zu spüren. In Deutschland fiel spürbar auf, das Coca Cola bei Aldi und Lidl eingeführt wurde. Die ein einviertel Liter Flasche für 89 cent und die 0,33 l Flasche für 49 Cent. Das führte zu einem Konkurrenzkampf bei den anderen Discountern. Sogar in einem Kiosk habe ein Angebot für die zwei Liter Flasche Coca Cola für 77 Cent gesehen. Ich konnte es kaum glauben. In einem anderen Kiosk habe ich die ein halb Liter Flasche für den Mondpreis von 1,85 € gesehen.

In Deutschland stieg der Umsatz 2013 um 2 Prozent. In den Entwicklungsländern stieg der Umsatz ebenfalls. Auch Währungsprobleme und ein schwacher einheimischer Markt in den USA trugen zum schlechteren Ergebnis bei.

Coca Cola arbeitet jetzt an Mischgetränken auf Kapselbasis, d. h. Coca Cola wird mit einer anderen Essenz gemischt und heraus kommt ein neues Getränk. Ähnlich wie Radler, Krefelder, Kalte Ente.

Coca Cola bleibt ein Basisinvestment, schon allein wegen der jährlich steigenden Dividenden (Lohnerhöhung ohne Gewerkschaft). Warren Buffet hat noch immer einen gewichtigen Anteil an Coca Cola, daß er damit eine Dividendenrendite von 39 % erzielt.

Kennzahlen

Kurs 30.10.2014: 32,95 EURO

Dividende

2009 = 0,82 USD

2010 = 0,88 USD

2011 = 0,94 USD

2012 = 1,02 USD

2013 = 1,12 USD

Coca Cola zahlt seit 94 Jahren (seit 1920) Dividende und steigert seit 52 Jahren die Dividende.

Dividendenrendite zirka 2,71 %

Dividendensteigerung 9,8 %

Kurs/Gewinn-Verhältnis 2013 = 21,74

Kurs/Cashflow-Verhältnis = –

Umsatz 2013 = 46,7 Milliarden USD

Kurs/Buchwert-Verhältnis = –

Eigenkapitalquote 2013 = 36,84 %

Konzernergebnis je Aktie 1,94 USD

 

Andere User lasen auch noch:

Bayer AG -Der rheinische Chemiekonzern. (siehe letzte Beiträge)

Erfolgsgeschichten mit Aktien! – Ihre auch? (siehe letzte Beiträge)

Becton Dickinson – Ein Medizintechnologieunternehmen aus den USA (siehe letzte Beiträge)

 

Nachbemerkung

Es handelt sich nicht um eine Kaufempfehlung, sondern nur um eine allgemeine Darstellung. Für die Richtigkeit kann nicht garantiert werden. Die Informationen wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Der Kauf von Effekten (Wertpapiere, Aktien usw.) kann zu Kurssteigerungen, aber auch zu Kursverlusten bis zum Totalverlust führen.

Ich kann keine Kurse voraussagen. Niemand kann das. Sonst hätte jeder die Möglichkeit wohlhabend zu werden. Oft handelt es sich auch nur um Darstellungsweisen zur leichteren Erfassung von Daten.

Beispiel: Die Aktie XYZ stieg von 10 EURO (niedrigster Kurs) auf 30 EURO (höchster Kurs). Das hat niemand. Sonst müßte ich ermitteln: Frau Schmitz hat zu dem Kurs gekauft und zu dem Kurs verkauft. Herr Müller hat zu einem anderen Kurs gekauft und zu einem anderen Kurs verkauft. Das wäre mit unverhältnismäßig viel Arbeit verbunden. Das tut sich keiner an.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Categories: Allgemein - Tag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.